Breakfast Favorites

Ich liebe Frühstück. Es ist die tollste Mahlzeit des Tages. Warum fragt ihr euch? Ganz einfach: Man startet voller Energie in den Tag, es ist abwechslungsreich und morgens habe ich immer den größten Hunger. Wirklich großen Hunger :-)

Heute möchte ich euch mit ein paar Frühstücksfavoriten inspirieren und wünsche euch viel Spaß beim nachkochen.

Für die komplette „Frühstücksbandbreite“ schaut ihr am besten auch gleich bei meiner besten Freundin Steph vorbei. Auch sie ist ein totaler Frühstücksfan und zeigt euch heute auf ihrem Blog Kleinfallsreich welche Frühstücks-Basics ihr immer im Haus haben solltet um unzählige Frühstücksvarianten zu zaubern. Ich freue mich so sehr auf diese Frühstücks Kooperation – schaut also schnell bei ihr vorbei <3

Mein Frühstücks Musik Tipp für euch, ist das elektronische Duo Tender Games. Sie haben mich dieses Jahr auf einem Festival total von ihrer Musik überzeugt. Super chillige elektronische Beats zu dem man einfach jedes Frühstück genießen kann. https://soundcloud.com/tender-games

Smoothies

Ein Smoothie am Morgen vertreibt Kummer und … Müdigkeit! Wenn ihr alles am Abend zuvor vorbereitet (klein schneiden von Obst & Gemüse), das Ganze dann ins Gefrierfach legt, spart ihr euch nicht nur wertvolle Zeit am Morgen – der Smoothie ist dann bereits super kalt und dadurch erst recht ein „Wakeup Call“.

The Ultimate Berry Smoothie

Zutaten für zwei Personen:

1 Handvoll Erdbeeren

1 Handvoll Himbeeren

1/2 Handvoll Heidelbeeren

Saft von einer Limette

1 daumengroßes Stück Ingwer

1 Tasse (oder etwas mehr) Kokoswasser

2 EL geschrotete Leinensamen (für die Verdauung :-) )

Wenn die Früchte nicht gefroren sind, gebt ihr am besten ein paar Eiswürfel in den Mixer. Mixen und genießen <3

The Ultimate Berry Smoothie

The Ultimate Berry Smoothie

Call It Green Power

Zutaten für zwei Personen:

1 Handvoll Babyspinat

1/2 Gurke

1/2 Avocado

Saft von 1 Limette

1 Handvoll Ananasstücken

2 EL Chiasamen

1- 2 Tassen (oder etwas mehr) Wasser

1/2 Tasse Eiswürfel

Mixen und genießen <3

Call It Green Power

Call It Green Power

Brot

Bagel Avocado Tomato Dream

Bagel. Ich liebe sie. Mit Avocado und Tomaten drauf sind sie auch nicht soooo ungesund. Kurz gesagt: der Bagel verpufft zwar im Magen aber mit den ungesättigten Fettsäuren der Avocado habt ihr alles richtig gemacht :-)

Zutaten für zwei Personen:

2 reife Hass Avocados

6 Eiertomaten (mittel groß)

2 Bagels

Salz & Pfeffer

Halbiert eure zwei Bagels und packt sie in den Toaster. Sobald die vier Bagelhälften braungebrannt sind, streicht ihr Avocado drauf und legt die geschnittenen Tomaten rauf. Etwas Salz & Pfeffer und fertig ist der Bagel Traum.

Bagel Avocado Tomato Dream

Bagel Avocado Tomato Dream

Say Yes To Waterkress

Kresse liebt man…oder nicht. Ich bin ein großer Fan von diesem kleinen Gewächs. Nicht nur der würzige Geschmack überrascht. Mit Vitamin C, Kalzium, Eisen und Kalium bietet Kresse eine Vielfalt an guten Vitaminen und Mineralstoffen und ist damit ein „Oldschool Superfood“ aus dem heimischen Garten. Oder Balkon ;-) Yummie.

Zutaten für 1 Person:

Pumpernickelbrot

Kresse

Butter

Salz

Aufs Pumpernickelbrot kommen Butter, Kresse und etwas Salz. That´s it! Simple but a big winner.

Say Yes To Waterkress

Say Yes To Waterkress

Haferflocken

Porridge Love

Porridge. Einfach. Das. Beste. Frühstück. Der. Welt. Denn Porridge geht immer. Fast wie Burger ;-) Und hier mein allerliebstes Rezept.

Zutaten für 2 Personen:

2 Tassen Haferflocken

4 Tassen Wasser

1/2 Tasse Kokosmilch

1 EL Kokosbutter

1 EL Mandelbutter

1 Banane

1/2 Handvoll Brombeeren

1 TL Zimt

Optional: etwas zum süßen (Agave, Honig, Ahornsirup oder einfach Rohrzucker)

Wasser und Haferflocken werden in einem Topf erhitzt (kleine-mittlere Hitze). Sobald kein Wasser mehr zu sehen ist, kommen Kokossbutter, Mandelbutter und die Banane (klein geschnitten) in den Topf. Alles einmal verrühren. Danach gebt ihr die Kokosmilch und den Zimt dazu. Verteilt das ganze in zwei Schüsseln und gebt zum Abschluss ein paar Brombeeren und Ahornsirup (andere Option) dazu.

Porridge Love

Porridge Love

Was esst ihr am liebsten zum Frühstück?  Seid ihr eher ein Kaffertrinker oder liebt ihr Tee? Freue mich auf eure Kommentare <3

Advertisements

6 Gedanken zu “Breakfast Favorites

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s