What´s in my Travelbag?

Ich liebe packen. Es ist der Erste Schritt in den Urlaub und man spürt die Vorfreude in einem aufkommen. Besonders wenn die Reise etwas länger ist, mache ich mir vorab darüber Gedanken, was man alles mitnehmen sollte. Viel wichtiger finde ich jedoch, das vor allem der Weg ins Reiseziel so entspannt und angenehm wie möglich sein muss. Hierfür lohnt es sich genau zu überlegen, was alles in die Reisetasche mit muss

Heute zeige ich euch, welche Items alle mit mir an Board gehen dürfen/müssen und warum gerade die so wichtig sein können.

Basic Items

Basic Items

Als Handgepäck nehme ich meine Filson Sportsbag mit. Sie hat die richtige Größe um alles wichtige zu verstauen – natürlich ist sie nebenbei auch einfach nur SCHICK! Die Tasche hat viele Fächer und Verstaumöglichkeiten, so dass man alles gut sortieren kann.

Ich finde gerade eine Uhr ist sehr wichtig beim Reisen. Sobald man im neuem Land ist stellt sich das Handy meist automatisch auf die neue Uhrzeit um. Mit Hilfe der Uhr hat man die Uhrzeit von zu Hause sofort im Blick ohne groß umzurechnen.

Gerade in Flugzeugen kann es manchmal ziemlich kalt werden. Hierfür habe ich immer einen Pullover und einen großen Schal dabei. Meine  Schal habe ich bei Zara gekauft –> Ich liebe ihn über alles! Weiterer Vorteil von Schal und Pullover. Wenn man vor Ort ankommt und es doch etwas kühler sein sollte, hat man direkt etwas zur Hand um nicht zu frieren (Women problem solved easily ;-) ).

Ich gebe zu, ich bin ein blinder Maulwurf. Damit im Flugzeug meine Augen durch die Kontaktlinsen nicht völlig austrocknen, steige ich gerne nach einer Weile auf Brille um. Ist also für blinde Personen ein Must Item .

Nagellack? Wirklich?

Nagellack? Wirklich? JA!

Um die langen Wartezeiten am Flughafen zu überbrücken, darf ein Buch natürlich im Reisegepäck nicht fehlen. Ich habe mich für John Greens „The fault in our Stars“ entschieden. Neben einem Buch dürfen natürlich Kopfhörer nicht fehlen. Meine sind die Sennheiser „Momentum“ und perfekt für Flugzeug & Co. Alles um einem herum wird komplett abgeschottet und man kann sich komplett auf die Musik oder das Hörbuch konzentrieren. Kleiner Tipp: Bei Amazon gibt es Adapter für den Kopfhörer-Flugzeuganschluss(z.B. hier http://www.amazon.de/Hama-Flugzeugadapter-Air-Adapter-Monostecker-Sterokupplung/dp/B00006IVTF/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1428082840&sr=8-4&keywords=kopfhörer+adapter+flugzeug). So kann man die Kopfhörer seiner Wahl auch im Flugzeug nutzen.

Mein Reisetagebuch muss auf jeder Reise dabei sein. Ich liebe es alle möglichen Details ins Tagebuch reinzuschreiben, damit man in Erinnerungen schwelgen kann. Aus dem Grund nehme ich auch meine Polaroid mit. Selbst auf dem Weg zum Flughafen oder beim Zwischenstopp können unvergessliche Momente entstehen. Kurz mit der Polaroid dokumentiert, landen die kleinen Fotos direkt in mein Reisetagebuch.

Natürlich darf auf einer großen Reise der Reisepass nicht fehlen. Schön verpackt macht es noch mehr Spaß ihn bei der Passkontrolle vorzuzeigen. In meiner Reisepasshülle passen sogar alle Reisedokumente rein (Ticket etc.). Auf Etsy und Dawanda gibt sehr sehr schöne. Meine Hülle habe ich zum Geburtstag von meinen Mädels geschenkt bekommen <3

Zuletzt muss natürlich der ganze Mädchenkram mit. Eine Haarbrüste für die zerzausten Flugzeughaare, Bodyspray um nach einem langen Flug wieder gut zu riechen und die Nivea creme um der ausgetrockneten Haut wieder Feuchtigkeit zu spenden. Warum ich gerade Nagellack mitnehme? Gerade kurz vor jeder Reise scheint es, dass man für gar nichts mehr zeit hat und gerade die Nägel schafft man nicht. Während man aber am Flughafen auf Weiterflug wartet, bietet sich die ideale Möglichkeit, sich entspannt die Nägel zu lackieren. Und da ich mich nie entscheiden kann, müssen es eben zwei Farben sein und ein Überlack ;-) Alle 3 Nagellacke sind von Essie <3 Ein Schminktäschchen darf natürlich auch nicht fehlen. Hier beschränke ich mich vor allem auf wichtige Items. Mit einem Lippenstift (Revlon) schafft man nicht nur Farbe, er kann auch gut als Rouge verwendet werden (vorher auf die passende Farbe achten). Mit einem Concealer (Bobbi Brown) werden die müden Augen wieder fit und strahlend gemacht. Und eine Handcreme (6other stories) sowie ein Lipbalm (Bee Natural)helfen bei trockener Haut.

Jetzt ist alles dabei und die Reise kann endlich starten. Was ist euer must have im Reisegepäck? Freue mich über eure Kommentare.

Ein Gedanke zu “What´s in my Travelbag?

  1. Sarah schreibt:

    Ahhh am liebsten würde ich jetzt auch direkt meine Tasche packen (deine sieht übrigens perfekt dafür aus) ;) Du hast auf jeden Fall alle Essentials dabei! Und beim nächsten Mal werde ich mir auf jeden Fall auch ein Reisetagebuch einpacken, ne super Idee!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s